newton2

Newton Forster ist Handelsschiffer. Er wird auch für eine gewisse Zeit auf ein Kriegsschiff gepresst, tritt aber dann in die Dienste der East-India-Company und wir erleben die Geschichte aus dieser Perspektive. Zahlreiche Nebenhandlungen und der Humor des Autors(der mit dem von Smollet verglichen wird) machen dieses Buch zu einem Genuss. Einige Teile wurden zum ersten Mal ins Deutsche übersetzt, andere Teile neu übersetzt, um die oft verharmlosende alte Übersetzung zu ersetzen.

Frederick Marryat: Newton Forster. Im Dienst der Company. Neu übersetzt und vervollständigt von Maximilian Vonderheidt. Mit einem Vorwort von Uwe. D. Minge. Paperback, 304 Seiten, € 12,80

e-book-Ausgabe 2,99 €